Formate und Shows

Eine Auswahl dessen, was wir aktuell auf die Bühne bringen

The National Theatre of the World´s THE SCRIPT TEASE PROJECT™

 

Dieses Format entstammt der Feder unser kanadischen KollegInnen von The National Theatre Of The World. Wir lassen bekannte AutorInnen die ersten zwei Seiten eines Bühnenstücks schreiben. Diese werden dann von unserem Bühnenchef und Improvisationskollegen Urs Mende-Averdunk gelesen. Dann gehen sie weiter an Anna Laursen, FARBENPRACHT Bekleidung, sowie Jōvan Martinović, FIRSTMiND Raumgestaltung, die sich dann um Kostüme und das Bühnenbild nach den Vorgaben der AutorInnen kümmern. Die zwei Seiten des Scripts wandern schließlich in versiegelte Umschläge und werden erst auf der Bühne live vor dem Publikum geöffnet. Doch zuvor fragen wir dieses noch, was es gerade bewegt - denn dies wird das Stück maßgeblich mitbestimmen. Dann werden die zwei Seiten vorgelesen, die Lichter gehen aus - und ab da wird improvisiert.


"Es war, wie in einem erprobten Theaterstück zu sitzen, während ich ganz genau wusste, dass Ihr genau so wenig wisst wie ich.

Es gab Tränen und Lachen im Publikum und auf der Bühne. Einfach schön." Marion


The National Theatre of the World is a multi-disciplinary, Toronto-based, not-for- profit theatre company that creates exciting, provocative, and instantaneous theatre through the art of improvisation. The core members are Matt Baram, Ron Pederson and Naomi Snieckus. The Script Tease Project premiered in May 2011. This theatrical improvisation production was launched with top Canadian Playwrights including: Judith Thompson, Brad Fraser, Daniel MacIvor, Mark McKinney; as well as, American playwrights John Patrick Shanley and Woody Harrelson. They continue to produce and perform all over the world with their various shows. For more information go to: www.thenationaltheatreoftheworld.com.

Follow us on Twitter: @the_NTOW



Romantic Comedy FSK 18

Foto: Mandy John-Ziron
Foto: Mandy John-Ziron

In dieser stets frisch improvisierten romantischen Komödie stellen wir uns nach inspirierenden Vorgaben aus dem Publikum der ganzen Bandbreite, die die Liebe und die Komik zu bieten haben. Dabei finden wir heraus, wie sich das Leben verändert, wenn wir den einen oder die eine treffen, haben, verlieren. Warum wir vielleicht zu Recht Single waren. Welche Neurosen oder Widersacher versuchen, uns zu hindern, welche verrückten Freunde und Freundinnen uns helfen oder noch weiter in Schwierigkeiten bringen. Ihr dürft eine Achterbahn der Gefühle erwarten, ganz im Stil berühmter Hollywood-Liebeskomödien. Als kleine Besonderheit scheuen wir auch das eine oder andere heikle Thema nicht, wenn es denn aufkommen sollte. Somit richtet sich dieses Format, das so neu in unserem Programm ist, dass es noch nicht einmal einen richtigen Namen hat, an ein erwachsenes Publikum. Sicherheitshalber. Man weiß ja nie. Entdecken wir zusammen die Schönheit und die Abgründe der Liebe und amüsieren uns dabei.


"Mitreißend, spannend, lustig - das Improtheater hat mich bewegt, berührt, zum Nachdenken gebracht.

Ich hab geweint und gelacht und bedanke mich herzlichst für diesen großartigen Abend!" - Katharina